Der Kirschgarten – Gala und Filmpremiere

Samstag, 1. Juli 2017

Fünf Jahre nach der Aufführung von Anton Tschechows “Der Kirschgarten” auf den Bühnen Dautenheims (der Theaterscheune und der Freilichtbühne) ist nun der Kirschgarten-Film fertiggestellt und wartet auf seine Filmpremiere. Die Darsteller (Schauspieler und Theaterbegeisterte aus Dautenheim und Alzey) hat es am Ende des Stückes, nach dem Verkauf des Kirschgartens, in alle Welt verschlagen. Ein Hotel ist entstanden anstelle des alten Gutshauses. Hierher kehren nun alle Figuren zurück, sie reisen an aus Paris, Moskau, per Bahn, per Motorrad, per Limousine, treffen sich wieder und sind die Stars des Film, der gerahmt von dieser Theaterhandlung mit allen Schauspielern schließlich im Kino der Theaterscheune seine Uraufführung erlebt. Mit von der Partie sind auch die Musikanten des “jüdischen Orchesters”, auch sie sind wiedergekommen und spielen zur Gala der Filmpremiere und des Wiedersehens.

Eintrittspreis 12€, ermaessigt 9€
Einlass 20 Uhr
Veranstalter Theaterförderkreis Alzey-Dautenheim e.V.
Veranstaltungs-PLZ 55232
Veranstaltungs-Ort Hof und Theaterscheune im Weingut-Winzerhotel Storr, Westhofer Strasse 1, 55232 Alzey-Dautenheim